Mann gegen Mann - Teil 3 - Der Auftrag -

MannGegenMannRunde3
In unserer letzten Folge griffen wir die Thematik mit der Selbstverantwortung auf und warfen einen Blick auf so Dinge wie Ehre, Stärke und Verwundbarkeit. Fahren wir mit dieser kleinen Liste fort und stellen wir uns heute gleich einmal die Frage: Was bedeutet Integrität, im Leben eines Mannes? Was ist denn damit überhaupt gemeint, wenn Leute über so Dinge wie männliche Präsenz sprechen? Was gibt es denn unter diesem "Kodex" zu verstehen und was ist denn die Aufgabe, dieser Auftrag, den Mutter Natur Dir als Mann denn mitgegeben hat, damit Du auch die Möglichkeit hast, Dein Genmaterial auch weiter zu geben?
Integrität! 
Auch so ein Thema! Gerade dieser Inhaltsstoff trennt die Jungs von den Männern! Also diesen Punkt besser mehrmals durchlesen! Während die „Boys“ gerade am Anfang blenden, die Frauenhelden spielen, lügen, billige Tricks und „Pick – Up“ Methodik anwenden und dann auch noch von persönlicher Bereicherung und Persönlichkeitsentwicklung sprechen, ist der wahre Mann, stets darum bemüht, gerade dies zu vermeiden! Denn Fakt ist, dass ein Typ, der sich als etwas ausgibt was er gar nicht ist, über kurz oder lang, immer ein einsames und gequältes Dasein fristen wird.
Sicher zieht das noch bei den jüngeren Mädels, die meinetwegen selbst noch in der Entwicklung stecken oder selbst keine charakterliche Stärke besitzen und ihr Heil darin suchen, von Mann zu Mann zu tingeln um eines Tages dann, am Ende ihrer „Blütezeit“ festzustellen, dass sie nur „den Richtigen“ nie gefunden haben.

Problemfrauen!... Mit denen Du Dir nur Ärger ins Haus holst. Frauen denen es nur um Bestätigung geht, weil ihnen selbst das innere Licht fehlt, dass wirklich Wichtige im Leben zu erkennen! Und mal im Ernst!... Willst Du Dir so etwas antun? Eine Frau an Deiner Seite hegen und pflegen, die von „der wahren Liebe“ täglich irgendeinen schlauen Spruch auf Facebook postet, selbst aber keinen blassen Schimmer davon hat, was diese heiligen 3 Worte im Kern tatsächlich bedeuten?! Bei einer richtigen, hochkarätigen und qualitativ sehr guten Frau, die Lebenserfahrung hat und damit ein Gespür an den Tag legt, die Worte eines Mannes darin zu analysieren, ob auch die Tiefe seiner Aussagen vorhanden ist, sieht das Ganze schon anders aus. Unterbewusst „scannen“ Frauen, noch während Du am Erzählen bist, jede Regung von Dir! Sie entscheiden über Annahme und Ablehnung Deiner Person innerhalb weniger Augenblicke! Täusche Dich also nicht, auch wenn sie Deinen Storys auch noch so „aufmerksam“ zuzuhören scheint! 

Intelligenz - Ein schöner Geist ist immer sexy! IQ-Punkte wirken zwar groß, sind aber nur ein Stück des Kuchens. Besonders gut aussehende und schlaue Frauen mit genügend Männererfahrung (Im charakterischen Sinne) wissen genau, dass gebildet nicht gleich Intelligenz verspricht! Kritisches Denken, ein unstillbarer Durst nach Lernen und ein sich unverwechselbarer „Selbst-Ausdruck“, ebnet nahezu jedem Mann den Weg, die Frau seines Lebens nicht nur zu finden, sondern auch zu halten. Mir persönlich ist es z.B. Scheißegal, wie "wunderschön" diese Frau da vor mir ist!... Im Ernst jetzt! Schöne Frauen gibt es wie Sand am Meer! Wenn ein Mensch mich nicht mit seinem Geist locken kann, mir charakterlich nicht gewachsen, seine bzw. ihre Aussagen mich nicht überzeugen und mit mir nicht auf gleicher Augenhöhe begegnet, wird die sexuelle Chemie über kurz oder lang auch verschwinden. Tja, und gerade Frauen haben diese „Intuition“ in sich, besonders beim männlichen Balzverhalten, zwischen den Zeilen zu lesen. 

Sinn für Humor Oja!... Ein Mann, dem ein gewisser Sinn für Humor fehlt, ist wie eine kalte Dusche am Morgen. Es ist unmöglich für nahezu JEDE FRAU, mit jemandem, der ultraliteral, hyperernst ist und der Lachen mit einer Seltenheit verbindet, ein angenehmes Miteinander zu verknüpfen. Für Frauen mein Freund, zählen mitunter Intellekt und Humor! Sie sind untrennbare Bettgenossen. Die Nuancen von Männern „lesen“ und erkennen Frauen daran, wie viel Spaß der Mann in die aktuelle Situationen mit einbringt. Doch Vorsicht! Nicht jede Art von Humor ist gut! Selbst wenn ein Kerl für sie "heiß" ist!... Wenn seine Version von „funny“ nicht mit ihrer Art und Verständnis von Witz und Humor synchronisiert werden kann, endet der ganze „Spaß“ in einer Sackgasse in der sie nur ein gequältes Lächeln für Deine „Scherze“ übrig hat!

Wärme! Es ist immer anstrengend, immer und überall, ein Mitgefühl, Empathie, und/oder ein Lächeln für Situationen des täglichen Lebens heraus zu bringen. Besonders dann, wenn man meinetwegen selbst einen schlechten Tag hat. Doch ein einfaches Lachen, zeigt Charakterzüge eines Mannes für eine Frau auf, die sie im wahrsten Sinne des Wortes „entwaffnen“.

Großzügigkeit! Nur zur Info: Das ist das Gegenteil von Geiz! Gerade in der „Pick Up Szene“ hält sich immer noch hartnäckig das Gerücht, dass man im Club niemals einer Frau etwas ausgeben darf! Wie dämlich diese althergebrachte Weisheit ist, erkennt man schon an der logischen Tatsache, dass mitunter viele Frauen mit denen ich zu tun hatte, mir berichteten, wie gerade diese „Nichtbeachtung“ dieser Gentleman – Etikette, ein Missfallen in ihnen auslöste. Doch Achtung!... Hier kommt es nicht darauf an, ob Du ihr was ausgibst – Der ZEITPUNKT sowie die eigentliche Dynamik dahinter ist entscheidend! Zu früh, bist Du nur einer dieser langweiligen Typen, der sich die Zeit und Gunst einer Frau „erkaufen“ will und von denen viele die Schnauze bereits gestrichen voll haben. Zu spät, oder gar nicht, lassen Dich einfach nur geizig erscheinen! Nicht nur geizig mit Geld sein bedeutet, gerade für hochkarätige Frauen, auch knauserig mit Gefühlen umzugehen! Während Verschwendung von Geld und Emotionen auf einen Mangel an Kontrolle und/oder Selbstwertgefühl hinweisen, ist bei solchen „Topfrauen“, dass Zählen von Euros und Cents ein klares Anzeichen dafür, dass dieser Typ da vor ihrer Nase, eben nicht so sexy ist, wie er am Anfang noch zu sein schien. Für dieses „Neandertal – Denken“ tief in ihrem Gehirn, Amygdalabereich usw… Und zwar bei nahezu JEDER Frau zählt: „Wer sich finanziell zurückhält, der tut dies auch körperlich oder emotional. Basta!“

Zärtlichkeiten Zuneigung mein Freund, ist nichts anderes als Wärme in Aktion! Merk Dir das bitte! Einen sanften Kuss auf den Nacken, ein Streicheln über ihre Haare und über das Gesicht, das zärtliche Halten ihrer Hände beim Kuss…. Ja!... Das sind so die Dinge die jeder Mann wissen sollte! „The right touch to right time“, führt unter anderem fast immer zum Sex. Zwangsläufig! 

Sei geistreich! Vor ziemlich langer Zeit war ich selbst noch ein kleines Kerlchen, der zwar ehrgeizig war, dem aber innerlich immer „etwas“ fehlte. Was ich über die Jahre hinweg aber gelernt und verinnerlicht habe ist, dass genau diese Art von "Ehrgeiz" oft Masken von Unsicherheit, Habgier und Aggressionen sind. Eigentlich war mir das schon viel früher klar, nur fuhr ich damals auf dieser „Betaschiene“, die mir selbst nie gestattete, mir meine Fehler einzugestehen und nicht die Größe aufzubringen, mir einmal selbst die Wahrheit zu sagen! Diese „Qualitäten“, die für keine Frau attraktiv sind, "Beta-Züge" abzulegen oder zumindest daran zu arbeiten, ist jedoch, auch aus meiner eigenen Erfahrung, gar nicht einmal so schwer. Auch hier bedeutet, dass die Einsicht, der erste Schritt zur Verbesserung ist! ACHTSAMKEIT mein Freund! – Ist genau die Fähigkeit, bewusst, nüchtern und objektiv, in dem Moment der gerade da ist, auch wenn dieser Moment gerade vielleicht schmerzhaft sein sollte, zu beobachten und mit Bedacht zu handeln!- Es ist die ultimative Form des Ehrgeizes, nicht nur, weil es eine Verpflichtung zur persönlichen Entwicklung darstellt, sondern auch, innerlich dazu beiträgt dieses „Inner-Circle“, diesen Kern in Dir, diesen ganzen Mann, täglich weiter zu formen und zu stärken. Ein Mann, der ruhiger Zuversicht ist, der in nahezu jeder Lage ruhig und angesichts der Herausforderungen, zentriert und konzentriert bleibt, der strahlt einer Frau gegenüber genau das aus, was diese wiederum als dieses berühmte „gewisse Etwas“ wahrnimmt!

Partnerschaft! Auch so ein Ding!... Der einzige Ort, wo ein Mann eine Frau tatsächlich dominiert bzw. den Gesetzen Muttar Natur entsprechend, dominieren sollte, ist im Schlafzimmer!... DOCH MOMENT!... Voraussetzung auch hier: Es handelt sich wirklich um einen Mann und nicht um einen, der denkt er wäre Einer! Denn diese „Dominanz“ von der ich spreche, hat nichts mit „beherrschen“ oder „besitzen“ zu tun! Ein Mann, der versucht, eine Frau zu beherrschen oder gar zu besitzen; Typen die keine Notwendigkeit für so ein - oder anderen Kompromiss erkennen, die Dinge wie Gegenseitigkeit, Kommunikation und Respekt nicht verstehen, werden schneller als ihnen lieb ist, die Macht und auch die Waffen der Frauen deutlich zu spüren bekommen… Früher oder später! 

Sexuelles Vertrauen! Mal aus ganz anderen Augen betrachtet... Wahres sexuelles Vertrauen hat nichts mit der Penisgröße, glatte Bewegungen und Kerben in Deinem Bettpfosten zu tun! Es ist ein Ambiente von Ruhe, eine reine, „destillierte“ Fähigkeit, seinen Körper und den Atem einem, sagen wir einmal „sinnlichen Verweilen im Moment“ hinzugeben. Die Fähigkeit, dieses Gefühl von Stärke und dabei gleichzeitig Verletzlichkeit auszustrahlen… Einer Frau, in genau diesem Moment, diese Verlorenheit spüren zu lassen, dabei aber voll anwesend zu sein… Genau das ist es, was in den Augen der meisten Frauen, diesen sexuell aufgeladen Mann ausmacht. Diesen Kerl, der das Kommando über seine Triebe hat und fest in seinen sexuellen Ausdrücken verwurzelt ist. Nicht dieser Typ, der voller Selbstzweifel ständig auf die Uhr glotzt um zu sehen, dass er es ihr „ja lange und gut genug genug“ besorgen kann. Nicht der Junge, der damit regelrecht um Bestätigung bettelt, indem er sie dann auch noch frägt, wie er denn so gewesen sei, schlimmer noch, sich nach ihren früheren Bettgeschichten erkundigt um für sich selbst Vergleiche anzustellen. Nicht dieses Weichei, dem ständig gesagt werden muss wie „groß“ Seiner den nun sei und wie toll er doch ist. Sexualität in dieser Form mein Freund, ist nichts weiter als MATRUBIEREN IN EINER FRAU und keine PRÄSENZ! Denk mal gut darüber nach! 

In diesem Sinne...

MANN GEGEN MANN - 4 -
Mann gegen Mann - Runde II -