Trennungsschmerzen überwinden und verarbeiten - mit dem TÜV Coaching

Einst längere Zeit bei uns unter dem Begriff „Get back-Power Coaching" geführt, haben wir das Coaching in der Praxis weiter modifiziert, weiter ausgebaut und verbessert.

Im Rahmen einer Trennung gibt es drei mögliche Personen, die eine entscheidende Rolle spielen:

  1. Die Person, die die Trennung ausspricht oder in irgendeiner Form, z.B. durch Betrug, bewirkt.
  2. Die Person, die verlassen wurde, jedoch reelle Möglichkeiten im Raum stehen, den Ex wieder zurückgewinnen zu können und dann den Kampf um die Beziehung aufnimmt und schließlich…
  3. Die Person, die verlassen wurde, aber keinerlei Möglichkeiten in Aussicht hat, dies wieder ungeschehen zu machen oder sogar der Verlassene selbst keinen Sinn mehr darin sieht, einen Kampf um die Liebe zu dieser Person aufzunehmen.

Alle 3 Personengruppen haben eine wesentliche Sache gemeinsam…

Sie alle leiden unter dem Schmerz der Trennung! Die einen mehr, die anderen weniger!

 

Was bedeuten Trennungsschmerzen wirklich?

Trauriger Mann mit Handflächen vor dem Gesicht
Aus psychologischer Sicht sind Trennungsschmerzen und Liebeskummer lediglich Syndrome für unerfüllte und/oder zurückgewiesene Liebe. Mitunter geht ein Trennungsschmerz mit einem geringen Selbstwertgefühl und/oder einem persönlichen Mangelbewusstsein einher. Nahezu jeder Mensch wird durch gewisse Umstände ein – oder auch mehrmals in seinem Leben einem solchen Stadium ausgesetzt. Seit Jahren wurde durch sehr viele unterschiedliche Studien belegt und bewiesen, dass Trennungsschmerzen oder Liebeskummer sogar zu schweren körperlichen, sowie psychischen Erkrankungen oder sozialer Einsamkeit, ja sogar zum sozialen Abstieg, bis hin zu Mordgedanken (Suizid) führen. In unserer Gesellschaft, aber auch in der modernen Psychiatrie wird dies leider eher selten zur Kenntnis genommen. Ohne Vorbehalt wird schnell von Beziehungswahn oder Beziehungssucht gesprochen. In den therapeutischen Bereichen werden viel zu oft Verlustängste und Depressionen diagnostiziert, welche wiederum gerne im Sinne pharmazeutischer Unternehmen €€€, zu 99% mit Beruhigungsmitteln oder Psychopharmaka behandelt werden. 

In der eBookszene werden viele Ratgeber angepriesen, die lediglich einen Weg aufzeigen, zu sich selbst finden zu können, Sport zu treiben und sich mit Freunden abzulenken.

Beide Lösungsansätze haben nur eine Auswirkung: Verdrängung!

Traurige Frau mit gesenktem Blick
Ein vergleichbares Vorgehen wäre, ein schmerzhaftes Geschwür lediglich mit einem Schmerzmittel zu behandeln. Sicher verschwinden dann die Schmerzen, doch die Ursache dafür ist immer noch da! Somit ist das nichts weiter, als die klassische Form der Symptom-Behandlung. Mittel – und langfristig betrachtet, ist das Problem somit nicht aus der Welt. Einen Eindruck dessen findet jeder irgendwo in seinem Bekanntenkreis. Es gibt Menschen, die mitunter Monate oder Jahre mit Trennungsschmerz oder einer unerfüllten Liebe zu kämpfen haben. So gibt es genauso viele Personen die Angst haben, sich auf eine neue Bindung einzulassen. Dann gibt’s wiederum Betroffene, die sich stellenweise über Jahre hinweg, von einer zur nächsten Beziehung stürzen, meist nur, um nicht alleine zu sein. Selbst in vielen Internetforen, die sich den Themen Trennung, Liebeskummer und Ex zurück widmen, findet man vor allem Administratoren oder Führungsmitglieder, die seit Jahren ihren eigenen Schmerz hinter der Fassade der helfenden Hand verstecken. Die Initialzündung, sowie die Motivation, sich nahezu täglich mit ein und demselben Thema auseinander zu setzen, lagen bei solchen Personen zu 99% in einer vorangegangenen Trennung und dem damit verbundenen Liebeskummer.

Das TÜV - Coaching

Im Rahmen des klassischen Motivationscoachings und der traditionellen Partnerrückführung, haben wir Anfang 2014 angefangen, ein entsprechendes und persönliches Coaching gegen Liebeskummer und zum Überwinden von Trennungsschmerzen ins Leben zu rufen. Ein persönliches Coaching, das den inneren Prozess der Heilung bei Trennungsschmerzen beschleunigen und somit ein schnelleres und besseres Umgehen mit der Trennung gewährleisten soll. Mit dem Ziel, auch langfristig Trennungen besser verarbeiten zu können, riefen wir unter dem Namen: Get Back Power – Coaching, ein bis Dato in ganz Deutschland völlig neuartiges, wie auch einzigartiges Programm ins Leben, was sich im Laufe der Zeit immer weiter verbessert und mit großem Erfolg durchgesetzt hat. Aus unserer nachweislich jahrelangen, wie auch praktischen Erfahrung in diesem Bereich, helfen wir den betroffenen Klienten dabei, in diversen Gesprächen und mit verschiedenen geistigen Übungen, mit der Trennung besser umgehen zu lernen, um wieder ein besseres Lebensgefühl und eine bessere Lebensqualität zu erlangen. Wir haben festgestellt, dass der richtige und durch uns fachlich gestützte Umgang mit der Trennung, maßgeblich für einen schnelleren und besseren Verarbeitungsprozess ausschlaggebend ist.

Anders als man es selbst vermag, gehen wir stark in die emotionale Ebene hinein und behandeln den Kern des Problems dort, wo er auch entstanden ist – In der emotionalen Eigenwelt des jeweilig Betroffenen.
Im Laufe der Zeit haben wir zudem, mitunter auch durch eigene praktische Erfahrung auf diesem Gebiet, das Coaching immer weiter spezialisiert und optimiert.  Seit 2018 haben wir unter der neuen Bezeichnung "TÜV – Coaching",  dieses Coaching in unserem Leistungsangebot fest verankert. Dabei achten wir natürlich sehr auf den individuellen Umgang jedes einzelnen Klienten und dessen Situation, sowie der aktuellen Problematik, weswegen sich die/der Betroffene an uns gewendet hat.

Anders als man es vielleicht aus eigener Erfahrung und aus seinem persönlichen Umfeld kennt, machen wir weit mehr als nur zuhören. Wie man es vielleicht von Verwandten oder dem Freundeskreis kennt, werden zwar gut gemeinte, aber leider oft nichtssagende, wie auch nutzlose Trostfloskeln abgegeben. Auch hier können wir aus der Erfahrung heraus sprechen, wenn wir hier feststellen, dass das „Schönreden" mit logischen Argumenten wenig bis rein gar nichts bewegt. Gerne bedient man sich der Floskel, dass die Zeit alle Wunden heilen wird. Wer kennt das nicht. Sehr gerne werden solche nutzlosen Floskeln als Allheilmittel gegen Trennungsschmerzen oder Liebeskummer verabreicht. Wer schon mal heftigen Liebeskummer hatte oder immer noch daran leidet, weiß nur zu gut, dass die Zeit sicher keine derartigen Schmerzen heilen kann. Im Gegenteil.  Wurden eine oder mehrere Trennungen im Lauf des Lebens so verdrängt, merkt man das meist an der wiederkehrenden und stetig steigenden Intensität der Trennungsschmerzen. Man glaubt dann, so schlimm wie bei ihr/ihm war es noch niemals zuvor!  Das hat meist damit zu tun, dass die vorherigen Trennungen nie richtig verarbeitet wurden. Natürlich ist es eine Tatsache, dass manche Menschen mit dem „Verlassen werden", besser umgehen können als andere, die schier am Rande der Verzweiflung sind und bei denen es im Laufe der Zeit einfach nicht besser wird. Und gerade bei diesem Personenkreis kommt es öfter vor, dass durch immer wiederkehrende oberflächliche Floskel, wie Beispielsweise durch Sprüche wie: „Die Zeit heilt alle Wunden!", ein Gedankengut zur Verdrängung des Problems verinnerlicht wird. Das wiederum verhinderte, dass Problem tatsächlich je zu verarbeiten.

Die Zeit heilt keine Wunden!

Diese bittere Erkenntnis trifft so einige Leute, die besonders durch solche alten angeblichen Weisheiten, die in Wirklichkeit keine sind, die Trennung weitestgehend ausgeblendet haben.  Irgendwann zu einem späteren Zeitpunkt trifft es sie umso härter. Den einen früher, den anderen später. Und aus unserer langjährigen praktischen Erfahrung zu dieser Thematik wissen wir, dass die Zeit, die Wunde der Trennung in den meisten Fällen lediglich zukleistert – mehr nicht!

Denn, wie schon erwähnt, findet der Schmerz und dessen Ursache aber in der persönlichen Gefühlswelt und auf emotionaler Ebene statt. Sich selbst und seine eigenen Gefühle, mit diversen logischen Argumenten durch Affirmationen schön reden zu wollen gleicht einer Form des Selbstbetrugs. Weil es nämlich rein gar nichts bringt – besonders langfristig nicht, wenn man sich 100 x einredet, wie egal einem die/der Ex nun sei, wenn man tatsächlich aber innerlich das Gegenteil spürt und somit die eigentliche Wahrheit kennt und diese auch noch fatalerweise unterdrückt.
Unter Berücksichtigung seines jeweiligen, individuellen Befindens und seines persönlichen Charakterbildes, stimmen wir das Coaching auf jeden Klienten einzeln ab. Hierbei ist ein ehrliches und vertrauensvolles Miteinander zwischen Coach und Klient unumgänglich.
neue Wege entdecken

Loslassen, auch zulassen, um schlussendlich Trennungsschmerzen zu verkraften, zu lindern und richtig zu verarbeiten

ist die Antwort für eine langfristige Besserung der jeweiligen Situation nach einer Trennung. Dieses Programm ist eine bis Dato noch nie dagewesene und absolut einzigartige Form des persönlichen Coachings in Deutschland. Mit dem Ziel, Liebeskummer zu überwinden und dem Trennungsschmerz rascher und gezielter ein Ende zu setzen, ist das TÜV - Coaching die ultimative Lösung, die bereits vielen unserer Klienten weitergeholfen hat, mit Ihrer persönlichen Situation besser zurecht zu kommen und leichter zurück ins Leben zu finden.

Was in der Regel bleibt, sind diverse Erinnerungen, die einen neuen Stellenwert im Leben jedes Einzelnen bekommen und in Zukunft, lediglich der Vergangenheit angehören werden. Mit frischem Elan, neuem Selbstbewusstsein, einer neu gewonnenen Stabilität und einem Ziel vor Augen, sein Leben neu gestalten zu wollen!

Frau schaut in Kamera, ungewisser Blick. Mann unscharf im Hintergund.
Ein erholtes, gesundes Selbst, sowie eine neue, bessere Lebensqualität sind Motivation und Ziel des TÜV - Coachings. Denn nur dieses Schaffen von Freiraum im Kopf und das in Ordnung bringen des inneren Gefühlschaos, sind ein langfristiger Garant, um die Dinge im Leben auch wieder neu angehen zu können. Verinnerlichen von emotionaler Stärke ist das, was vielen unserer Klienten zuvor geholfen hat, neue Lebensfreude zu empfinden, neue Lebensbereiche und Bindungen, frei von Ängsten und Zweifeln, anzutreten und zuzulassen.
Du hast nur das eine Leben, also finde Deinen Weg dahin zurück! Lerne Trennungsschmerzen und Liebeskummer richtig zu verarbeiten, hinter Dir zu lassen und mit Freude in eine wundervolle Zukunft zu blicken. Bei näherem Interesse verweisen wir hier auf Termine und Preise, damit Du Dir zunächst einen besseren Überblick, sowie Infos über freie Zeiträume und weitere Infos verschaffen kannst.

Gern kannst Du uns dann eine Kontaktanfrage zuschicken.  Wir setzen uns dann, sobald es uns möglich ist und auch für evtl. Rückfragen mit Dir in Verbindung.