Telefoncoaching Ex-Partner Rückführung

2009 ergab es sich aus dem persönlichen Umfeld, ein Telefoncoaching anzubieten. Seither gelingt es uns immer wieder, Paare nach einer Trennung wieder zusammenzuführen. Zum Jahreswechsel 12/13 entschlossen wir uns, diesen Service ausschließlich nur noch telefonisch anzubieten. Zum einen ist für diese in Deutschland einzigartige Form des Coachings kein persönlicher Kontakt erforderlich und zum anderen können wir so Menschen in ganz Deutschland helfen.

Obwohl wir stolz auf eine erfolgreiche Rückführung in über 3000 Fällen zurückblicken können, müssen wir trotz unserer hohen Trefferquote einräumen, dass nicht jeder Fall eine Chance auf eine postive Wendung hat. In der Regel schicken uns die Betroffenen eine Mail und wir vereinbaren dann ein telefonisches Erstgespräch, welches natürlich kostenfrei und unverbindlich ist.

Nachdem wir den Sachverhalt genauer kennen, wird er analysiert und danach eine konstruktive Handlungsstrategie ausgearbeitet. Im nächsten Telefonat wird dann die Vorgehensweise und die Dauer, sowie die Kosten erörtert. Die Dauer eines Coachings ist von Fall zu Fall unterschiedlich, im Durchschnitt zwischen 2 – 12 Wochen. Die Kosten bewegen sich zwischen etwa 600€ – 1200€, also durchschnittlich 900 €.
Der Klient kann dann entscheiden, ob er unsere Dienste in Anspruch nehmen möchte oder nicht. Wir zeigen auf psychologischem Wege Tipps und Verhaltensmethoden auf, welche sich in der Vergangenheit bewährt haben.
Erwähnenswert ist auch, dass sich Betroffene an uns wenden können, die unmittelbar vor einer Trennung stehen und nicht wissen, wie sie sich verhalten sollen, um das Schlimmste zu verhindern.

Expartner, bitte komm zurück!

Wichtig ist noch zu sagen, dass ein Grund unserer hohen Trefferquote in diesem Bereich darin liegt, dass wir nicht jeden Fall annehmen. Wenn da absolut nichts mehr zu retten ist, (im schlimmsten Fall Gewalt oder Missbrauch in der Beziehung/Ehe stattfindet), dann müssen und werden wir grundsätzlich von dem Fall Abstand nehmen. Nicht selten geht da nach einem Erstgespräch eine E-Mail von uns raus, dass wir uns von dem Fall distanzieren müssen. Das gleiche gilt auch für Klienten, die das 20. Lebensjahr noch nicht erreicht haben. Anfragen aus einer jüngeren Altersgruppe können wir daher auch nicht beantworten. 

Wie der Titel sagt, handelt es sich bei diesem Coaching ausschließlich um  „Telefon“- Coaching. Womit sich Fragen, ob ein Coaching per Mail auch möglich wäre, erübrigt. Leider können wir auch keine Studententarife oder ähnliches anbieten. Bei uns wird jeder Klient gleich behandelt!

Mails ohne Rücknummer bleiben ebenfalls unbeantwortet. Bitte nicht böse sein, doch wer unsere Hilfe haben möchte, möge sich an die Regeln halten.

Wir bitten auch um Verständnis, dass wir bei mehreren Anfragen täglich und das nur in dieser Sparte, keine mehrseitigen E-Mails lesen, geschweige denn, verarbeiten können. Seitenlange Romane werden somit also auch nicht beantwortet.

Schreibt uns doch einfach bitte kurz, in ein paar Zeilen, was in etwa passiert ist, und hinterlasst uns dann bitte noch eine Telefonnummer mit einer Tageszeit, zu der Ihr am besten zu erreichen seid. Wir werden dann auf dem schnellsten Wege versuchen, Kontakt mit Euch aufzunehmen, um uns selbstverständlich kostenfrei einen Einblick in Eure Situation zu verschaffen. Unsere Reaktionszeit beträgt in der Regel etwa 1-2 Tage. Grundsätzlich versuchen wir, jede E-Mail so schnell wie möglich zu beantworten.

Wir zeigen dir den Weg

Das Coaching für Partnerrückführung umfasst 3 Ebenen, die parallel miteinander laufen:

Ebene 1

stellt die regelmäßige Lektionslehre dar. In diversem Videomaterial eröffnen wir Dir die Grund- und Hauptregeln der Verführungskunst mit dem Schwerpunk: „Ex-Partner/in zurück“.
Hier werden sowohl bewusste, als auch unterbewusste Mechanismen erläutert, mit dem Ziel, ein besseres Verständnis für die aktuelle Situation zu entwickeln.
Es werden Fragen beantwortet, die vielleicht schon länger in Dir bohren und für die Du keine Antwort findest.
In einfachen Fallbeispielen machen wir begreiflich, welche Dynamiken sich tatsächlich in diesem ewigen Kreislauf der zwischenmenschlichen Beziehungen bewegen und wie man sich dieses Wissen im Verlauf der Partnerrückführung zunutze macht.
Ein äußerst wichtiger Abschnitt, welcher auch das Ziel verfolgt, die Beziehung auch nach der Wiedervereinigung zu halten und ein erfüllteres Leben mit seinem Partner zu leben. Schließlich macht es ja überhaupt keinen Sinn, wenn wir uns in 6 Monaten erneut wegen des gleichen Problems unterhalten müssten. Was meinst Du?

Ebene 2

umfasst den Bereich des emotionalen Loslassens. Hier kommt diverses Videomaterial als Lektionslehre zum Einsatz, in Kombination mit persönlichen Gesprächen per Telefon oder Skype. Wir erläutern diverse Fallbeispiele über Videos und besprechen diese je nach Fall und Lage telefonisch mit der betroffenen Person. Auch hier gilt wieder: Individualität ist unsere Devise, weshalb wir immer konkret auf eine Person und dessen Situation eingehen. Gerade weil jeder Mensch einzigartig ist, jeder Mensch „seine Zeit“ braucht und weil jeder anders mit seiner Trennung umgeht. Vielen ist gar nicht bewusst, in welchem Zustand sie sich gerade befinden. Und sie verstehen oft nicht, dass sie in diesem Zustand für ihre/n Expartner/in gar nicht erst anzuklopfen brauchen – erst recht nicht, um die Beziehung wieder auffrischen zu wollen. Denn oft will die/der Ex so nichts mit dem verlassenen Partner mehr zu tun haben.  Man wird mehr zerstören, als gewinnen. Wie das Sprichwort sagt: "Erst kommt die Arbeit, dann das Vergnügen."

Ebene 3

stellt den taktischen Bereich dar, den wir stets nur telefonisch führen. Je nach Fall und Sachlage erklären wir hier die jeweilige Methodik.

Gemeinsam mit dem Klienten beschreiten wir hier im persönlichen Gespräch die Schritte, die dann im praktischen Sinne in Richtung Ex-Partner/in/ gehen. Wir erläutern vor jedem Step die genaue Vorgehensweise und meistens, je nach individuell gestaltetem Fahrplan, senden wir Leitfäden mit unterstützendem Informationsmaterial per E-Mail zu. Die Leitfäden gehen wir dann telefonsich durch und trainieren sie ausführlich. Auch hier steht die jeweilige Persönlichkeitsentwicklung des Klienten an oberster Stelle. Es geht um Verinnerlichung des hier erlernten Wissens und nicht darum, eine gecoachte Version des Beraters zu werden, mit der sicheren Aussicht darauf, sehr leicht wieder in das (alte) Verhaltensmuster zurückzufallen, was letztendlich zur Trennung führte. Das Gleiche gilt natürlich auch für Briefe, Mails oder anderweitige Nachrichten an die/den Ex.
Je nach Sachlage werden wir Dir passende Impulse zuschneiden, die wir Dir per E-Mail zukommen lassen. Anschließend werden wir alles telefonisch besprechen. 

Zu guter Letzt

möchte ich noch erwähnen, dass bei einer Einsatzdauer von über 4 – 6 Wochen und einem dementsprechenden Kostenrahmen eine Ratenzahlungsvereinbarung gerne möglich ist.
Wir sind die Letzten, die nur aufgrund des Geldes Hilfe verweigern würden. Allerdings können wir eine Ratenzahlung nur dann genehmigen, wenn die Ratenzahlungen für die Einsatzdauer auch für Dich bezahlbar sind. Kurze Planzeiten, z.B. für einen 4-wöchigen Partnerrückführungscoach mit einem Kostenrahmen von 600 € können leider nicht finanziell gesplittet werden.
Wir bitten um Verständnis, dass wir nicht mehr gerne hinter einigen schwierigen Klienten herlaufen mögen, um wegen der offenen Raten ständig hinterhertelefonieren zu müssen. Wir bitten um Dein Verständnis. 

Die Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes sowie absolute Diskretion versteht sich von selbst!

(noch mehr Infos HIER…)